Ausbildung

Ausbildung

Wir bilden deutschlandweit in kaufmännischen, gewerblich-technischen und informationstechnischen Berufen aus.

Fort- & Weiterbildung

Fort- & Weiterbildung

In unseren Fort- und Weiterbildungen vertiefen und erweitern Teilnehmende ihr Wissen und ihre Berufserfahrung.

Karriere

Karriere

Geben Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen weiter und bewerben sich bei uns als Dozent*in im Bereich Aus- und Fortbildung.

Ausbildung bei der RSL Akademie


Wir bilden deutschlandweit in kaufmännischen, gewerblich-technischen und informationstechnischen Berufsbildern aus und stellen Ausbildungsangebote für Organisationen und Unternehmen.

Im Rahmen der Ausbildungsanforderungen durch das Berufsbildungsgesetz erstellen wir Konzepte für Ausbildungsmaßnahmen und bereiten Teilnehmer*innen auf die Abschlussprüfung vor der jeweiligen prüfenden Stelle vor.

Fort- & Weiterbildung bei der RSL Akademie


In unseren Fort- und Weiterbildungen vertiefen und erweitern interessierte Teilnehmende ihr Wissen und ihre Berufserfahrung und erwerben somit anerkannte Abschlüsse, die sie in aktuellen und zukünftigen beruflichen Herausforderungen und Positionen befähigen.

Organisations- und unternehmensorientierte Trainings, Coachings und Kurse sowie Angebote im Bereich der Organisations-, Personal- und Mitarbeiterentwicklung führen wir gerne individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmt durch.

Blog

Erfolgreiche Ausbildereignungsprüfungen Der erste Schritt zum Abschluss Industriemeister*in Chemie ist gemacht. Am 02.07.2020 legten nach bestandener schriftlicher Prüfung alle angehenden Industriemeister*innen Chemie aus unserem Standort in Holzwickede sehr erfolgreich die praktische Prüfung und die Fachgespräche vor der Handwerkskammer Dortmund ab. Diese erste Prüfung war der Auftakt zu einem weiteren guten Lehrgangsverlauf. Ab kommenden Montag werden die Teilnehmenden sich auf die Prüfung der… Mehr erfahren
Online zur Abschlussprüfung – Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistungen in Ahlen Corona-bedingt mussten die 21 Soldaten*innen in der Ausbildungsmaßnahme zum/r Kaufmann/Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistungen „nachsitzen“. Die für Ende April geplante Abschlussprüfung wurde um ca. zwei Monate verschoben und das Lernen zwangsweise ins Homeoffice verlegt. Trotz der außergewöhnlichen Umstände waren Motivation und Stimmung im Hörsaal sehr gut. Dazu beigetragen hat auch der bunte Mix an Persönlichkeiten, der von allen als belebendes… Mehr erfahren