Weiterbildung Softwarespezialist

Softwarespezialist:in

Eine IT-(Um)schulung mit Schwerpunkt Anwendungsentwicklung.

Sprache: Deutsch – Zeitaufwand: 24 Monate – Lehrform: Online- und Präsenzschulung, in Vollzeit

Eine IT-Umschulung zum Fachinformatiker:in mit dem Schwerpunkt Anwendungsentwicklung.

Zielsetzung

Softwarespezialist:in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung planen und konfigurieren IT-Systeme.
Als Dienstleister im eigenen Haus oder beim Kunden richten sie diese Systeme entsprechend den Kundenanforderungen ein und betreiben bzw. verwalten sie.
Dazu gehört auch, dass sie bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch und unter Einsatz von Experten- und Diagnosesystemen eingrenzen und beheben. Sie beraten interne und externe Anwender bei Auswahl und Einsatz der Geräte und lösen Anwendungs- und Systemprobleme. Daneben erstellen sie Systemdokumentationen und führen Schulungen für die Benutzer durch.

Inhalte

  • Arbeitsplätze ausstatten & Clients in Netzwerke einbinden
  • Schutzbedarfsanalyse im eigenen Arbeitsbereich
  • Software zur Verwaltung von Daten
  • Serviceanfragen bearbeiten
  • Cyber-physische Systeme ergänzen
  • Daten systemübergreifend bereitstellen
  • Netzwerke & Dienste bereitstellen
  • Benutzerschnittstellen gestalten
  • Funktionalität in Anwendungen realisieren
  • Kundenspezifische Anwendungsentwicklung
  • Anteil von CISCO Modulen
  • 6 monatige betriebliche Lernphase

Ausbildungsverlauf / Umfang

Dauer von 24 Monaten, einschließlich einer sechsmonatigen Praxisphase.
Unsere Lerngruppen sind klein und umfassen maximal 12 Teilnehmer: innen.
Die Ausbildung findet Vollzeit in Online- und Präsenzschulung statt.

Abschluss/Prüfung

Die Qualifikation als Fachinformatiker:in für Anwendungsentwicklung entspricht dem Niveau 4 des Europäischen Qualifikationsrahmens.
Die entsprechende Prüfung wird von der Industrie- und Handelskammer (IHK) abgenommen.

Förderung

Förderungen sind bis zu 100 % durch den Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit oder durch das Qualifizierungschancengesetz als Arbeitgeberförderung möglich.

Voraussetzungen

  • IT-Affinität
  • mittlerer Bildungsabschluss oder ein vergleichbarer Abschluss

Sprache: Deutsch
Termine: 01.02.2025 – 31.01.2027
Lehrform: online und präsenz
Lehrort: Holzwickede oder Darmstadt
Umfang: Vollzeit, inkl. 6 monatiger betrieblicher Lernphase
Förderung: eine Förderung ist bis zu 100 % möglich mit dem Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit oder dem Qualifizierungschancengesetz als Arbeitgeberförderung

Interessiert?

Fordere hier weitere Informationen an. Erfahre mehr über Deine Anmeldung, Förderung, die Inhalte und den Ablauf deiner Weiterbildung und unser Angebot.

Oder nimm Kontakt zu uns auf.

Wir beraten dich gerne, kompetent, kostenlos und unverbindlich. Wir finden mir Dir, die richtige Weiterbildung für Dich. Buche Dir einen persönlichen Beratungstermin.

Hier Beratungstermin buchen!